Dernau Collage 1024x683

 

Dorfgemeinschaft Hellertshausen erobert Dernau/Ahr

 

Am Sonntag, den 5. November war es endlich so weit. Die Dorfgemeinschaft Hellertshausen brach zu ihrem jährlichen Ausflug auf.

Als man sich morgens gegen 9.30 Uhr am Gemeindehaus traf, war die Ausflugslaune aufgrund des Regens und der starken Windböen etwas gebremst. Auch auf der Busfahrt regnete es noch munter weiter.

Pünktlich zum Eintreffen in dem herbstlich gefärbten Ahrtal begrüßte uns die Sonne.

Das WeinKulturDorf Dernau hatte sich anlässlich des Martinsmarktes rund um die Pfarrkirche St. Johannes Apostel herbstlich herausgeputzt.

Entlang der engen Dorfstraßen bot sich ein abwechslungsreiches Angebot an handwerklichen Ständen, Schmuck, Dekoständen und Spielzeug.  Es  gab Süßes für Groß und Klein und auch ein Kinderkarussell. 

Das Angebot vor der zauberhaften Kulisse der Pfarrkirche, den vielen Fachwerkhäusern und den über 90 liebevoll dekorierten urigen Winzerhöfen und Markthäuschen war sehr vielseitig. 

In diesem Jahr stand der Markt unter dem Thema: „Der Markt der regionalen Genüsse“.

Dernau2 20171105 Dernau 3 20171105

Getreu dem Motto probierten wir uns durch ein Teil des leckeren Angebotes durch. Die Gulaschsuppe, Waffeln, Schmalzbrote und die Reibekuchen schmeckten himmlisch. Natürlich musste auch der Glühwein, der Eierpunsch und ab und an ein Gläschen Wein probiert werden.

Viel zu schnell verging der Nachmittag.

 

Dernau 1024x603

 

Gegen 16.30 Uhr folgte dann das zweite Highlight unseres Ausfluges.

Der Bus brachte uns nach Oberwesel/Dellhofen zum Weingut Lambrich.

Dort erwarte die Gruppe ein wunderschön geschmückter Saal, wo nach kurzer Wartezeit ein leckeres

Gänseessen serviert wurde.

Gut gesättigt ging es dann um 20.30 Uhr auf den Heimweg.

Ein wunderschöner Tag ging zu Ende.