20190330 Country Night 2019 Abschied Nellie

 

Dance 4 Joy verabschiedet ihr Trainerin Nellie Verfuurden an der Country Night

 

An der Country Night in Hellertshausen am 30. März 2019 wurde die langjährige Trainerin Nellie Verfuurden durch Georg Beisicht, dem ersten Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Hellertshausen e.V. und den Tänzerinnen und Tänzer der Gruppe Dance 4 Joy gebührend verabschiedet.

Nellie Verfuurden gründete im März 2008 die erste Line Dance Gruppe in Hellertshausen. Seit vielen Jahren ist sie mit Leib und Seele Trainerin der Tanzgruppe.

Ihre Begeisterung für Line Dance konnte sie über 10 Jahre an die Mitglieder von Dance 4 Joy weitergeben.

Mitte Oktober 2018 teilte sie dem Vorstand mit, dass sie aus persönlichen Gründen  das Training der Line Dance Gruppe niederlegen müsse.

Die Tanzgruppe verabschiedete sich an der Country Night mit einem weinenden Auge von ihrer Trainerin; wohl wissend, dass sie weiterhin mittanzen und in Vertretungszeiten die Gruppe übernehmen will.

So war es ihr nicht zu verdenken, dass sie direkt nach dem offiziellen Teil direkt wieder auf der Tanzfläche stand und mit ihren Tänzerinnen und Tänzern zu der Musik die gut einstudierten Tänze mittanzte.

Jim Everett und Summerwine Musik  schafften es in alt gewohnter Manier, die Tänzer und Tänzerinnen musikalisch immer wieder auf die Tanzfläche zu locken.

Ob jung oder alt, Mann oder Frau, als Paar oder allein – zu der bekannter Musik tanzten die zahlreichen Gäste mit sehr viel Freude und beeindruckend synchron.

Fast alle Gruppen der Region waren , wie schon in den vorherigen Jahren in Hellertshausen zur Country Night, die eine feste Instanz in der Tanzszene im Hunsrück darstellt.

Die tanzbegeisterte Menge hatten kaum eine Möglichkeit, um eine Pause zu machen, da sich Jim Everett und Summerwine Musik die „Notenblätter“ ohne Unterbrechung in die Hand gaben.

Der Abend war prall gefüllt mit Musik.

Nach mehr als fünf Stunden Tanz und Musik verabschiedeten sich die Band Summerwine Musik und Jim Everett von ihren Gästen, die sich, wie es mittlerweile schon eine schöne Tradition geworden ist, im Halbkreis vor die Künstler aufstellten und das letzte Lied gemeinsam genossen.

Ein riesiges Dankeschön geht an alle Helfer, die es erst ermöglichten, dass es wieder ein gelungener Abend wurde.

 

20190330 Country Night 2019

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok