Am 30.08.2013 fuhr die DGHH (Dorfgemeinschaft Hellertshausen e.V.)

mit den Kindern in den Barfußpfad nach Bad-Sobernheim.


Um 12.30 Uhr trafen wir uns alle gemeinsam am Gemeindehaus in Hellertshausen.

Als wir um halb 2 im Barfußpfad ankamen, schnappte jeder seinen Rucksack und wir begaben uns zum Eingang.

In uns stieg große Spannung weil wir nicht wussten, was uns alles erwarten wird. Vorne am Eingang machten wir noch ein Gruppenfoto, dann ging es endlich richtig los.

Barfusspfad2

Wir stampften durch ein Lehmbecken, dies war kalt und glitschig, aber jeder hatte ein Lächeln im Gesicht und nachdem wir aus dem Lehmbecken kamen,

trocknete der Lehm an unseren Beinen. Als nächstes wateten wir durch eiskaltes Wasser, das unsere Beine wieder etwas sauber machte.

Bis wir durch den Sandweg gehen konnten mussten wir noch ein Stück wandern. Als wir es durch den Sandweg geschafft hatten, überquerten wir die Nahe.

Leider konnte Justin nicht mit durch die Nahe wegen einer Verletzung am Bein. Also ging er mit Martin über die Brücke.

Wir hatten schon einen langen Weg hinter uns und wir bekamen langsam Hunger und Durst.

Wir setzten uns gemeinsam an einen großen Tisch und machten ein Picknick. Danach waren wir wieder voller Energie und es konnte endlich weitergehen.

Wir balancierten über Holzbalken, liefen über Korken und spitze Steine und versuchten das Gleichgewicht auf einem Seil zu halten. Danach sind wir über verschiedene Steinplatten gegangen.

Barfusspfad1

Fast am Ende wackelten wir über 2 kleine Wackelbrücken und dahinter war ein Spielplatz wo wir uns austobten. Michelle und Nina hatten am meisten Spaß beim Wippen.

Da wir noch mehr ausprobieren wollten gingen wir weiter und balancierten über Wackelplatten. Um dann zum Ausgang zu kommen, sind wir mit einem kleinen Boot,

das wir selbst antreiben mussten auf die andere Seite gefahren, oder über eine hohe Hängebrücke gegangen. Das Boot fahren machte uns allen sehr viel Spaß.

Als wir ganz durch waren kaufte sich jeder noch einen kleinen Snack.
Dann machten wir uns wieder auf den Heimweg und hielten zum Abendessen noch bei Mc Donalds an.
Der Tag hat uns allen sehr gut gefallen und es hat riesen Spaß gemacht.
Einen ganz lieben Dank an unsere Kamerafrau Anja K die diese Bilder im Laufe des Tages machte und auch an Martin W, der für uns den tollen Ausflug organisiert hat.

Text: Michelle K

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok