Unsere Dorfgemeinschaft

kann stolz auf ihre Jugend sein!

Spontan hatten Janina, Michelle und Nina die Idee, am diesjährigen Picknick des Gesangvereins „Frohsinn“ Asbach – Hellertshausen eine Verlosung zu Gunsten der Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“ durch zu führen.

Sie wogen einen Wildschweinschinken, zählten Erbsen in ein Glas und ließen alle Besucher die Interesse hatten, für 0,50€ schätzen, was wohl der Schinken wog oder wie viele Erbsen im Glas waren.

Alle Schätzungen wurden genauestens protokolliert um am Schluss die Gewinner feststellen zu können.

Als Preis für die genaueste Schätzung bekam der Gewinner den Schinken und anstelle der Erbsen gab es eine Flasche Schnaps.

Bei dieser Aktion kamen 126,00€ als Spende zusammen.

Die Musiker des Musikverein Stipshausen spielten an diesem Tag zur Unterhaltung und spendeten spontan 60,00€ von ihrer Gage.

Auch die Vertreter der Ortsgemeinden Asbach und Hellertshausen fanden die Idee der drei jungen Damen so gut, dass sie den Betrag auf 1000,00€ aufgerundet haben.

Die Scheckübergabe an den Geschäftsführer Herrn Herbert Wirzius und seine Gattin erfolgte am Dienstag den 15.10.2013.

Hier hatte Herr Wirzius die Gelegenheit die Soonwaldstiftung und deren vielfältigen Betätigungsfelder vorzustellen und zu erläutern.

Wer möchte kann sich unter www.soonwaldstiftung.de ausführlich darüber informieren.

Unseren herzlichsten Dank sprechen wir allen Spendern aus aber vor allem Janina, Michelle und Nina.

Es ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, dass sich Jugendliche dafür einsetzen anderen zu helfen.

Vielen Dank!

Spende2 Internet

Spende3 internet

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok