Gelungene Wein- und Brotprobe in Hellertshausen

                                                                      IMG 08092 IMG 0817

 

Zu einer rundum gemütlichen Wein- und Brotprobe traf sich die Dorfgemeinschaft Hellertshausen am Samstag, den 30. Januar im Gemeindehaus.

Nach der herzlichen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Norbert Alt hatte jeder Teilnehmer die Gelegenheit, sich reichlich an dem liebevoll präsentierten Brot- und Brötchenbüffet der Bäckerei Nitsch zu bedienen. Jenny und Monika Nitsch hatten uns ein breites Sortiment ihrer traditionell gebackenen Brote und Brötchen bis hin zu verschiedenen Sorten Baguette mitgebracht. Hier bekam man eine gute Vorstellung, wieviel Engagement und Arbeit nötig sind, um die gute Bäckertradition aufrecht zu erhalten. Anschießend startete Winzermeister Kurt Kranz aus Brauneberg mit einem herrlichen Glas Riesling Secco die Weinprobe. Unterstützt von seiner Frau Heide stellte er uns eine schöne Auswahl seiner Weine vor. Wir hörten viel Interessantes und Lehrreiches über die verschiedenen Weine und versuchten, wie echte Weinprofis den edlen Wein zu riechen und zu schmecken. Während der Weinprobe gab es eine wunderbare Käseauswahl, die hervorragend zu den vorgestellten Weinen und Brotsorten schmeckte.

Ein herzlicher Dank geht an den die Eheleute Kranz und an die Damen der Bäckerei Uwe Nitsch. Sie ermöglichten uns einen leckeren, unterhaltsamen und lehrreichen Abend, der leider viel zu schnell zu Ende ging.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok